Flamarium Saalkreis GmbH & Co. KG - Umwelt- und Energiemanagementsystem EMAS

Moderne Technik im Dienste der Kultur

Die von der Flamarium Saalkreis GmbH & Co. KG betriebenen Feuerbestattungseinrichtungen umfassen vier verschiedene Bereichseinheiten: Abgesehen von den technischen Vorrichtungen (Einäscherungsanlage) sind in den Einrichtungen jeweils eine Kühlhalle zur Aufbahrung der in Särgen liegenden Verstorbenen, Sozialräume sowie Feierhallen untergebracht.

Der Aufbau und die Betriebsweise der Einäscherungsanlagen im Flamarium trägt sowohl den Grundsätzen an einen würdevollen Umgang mit Verstorbenen als auch speziellen technischen Bestimmungen Rechnung. Die vorgehaltene Technik der Einäscherungsanlagen lässt sich in drei grundlegende Baugruppen unterteilen:

Das Kernstück bildet der Kremationsofen. Ihm sind Vorrichtungen für die Kühlung der entstehenden Rauchgase sowie Aggregate zur Rauchgasreinigung nachgeschaltet. Die Einäscherungsanlagen sind linienbezogen aufgebaut, d.h. jeder Ofen bildet mit den nachgeschalteten Aggregaten eine gesonderte Linie und verfügt über einen eigenen Schornstein zur Ableitung der gereinigten Rauchgase. Nur auf diese Weise ist eine kontrollierte Steuerung des Einäscherungsprozesses möglich.

Die Verordnung über Anlagen zur Feuerbestattung, die VDI-Richtlinie 3891 Emissionsminderung - Anlagen zur Humankremation sowie die Unfallverhütungsvorschrift Friedhöfe und Krematorien UVV 4.7 einschließlich Anhang bilden in Deutschland das technische Regelwerk für die Errichtung und den Betrieb von Einäscherungsanlagen.

Aus immissionsschutzrechtlicher Sicht sind gemäß den Bestimmungen der 27.BImSchV beim Betrieb einer Einäscherungsanlage die Emissionsgrenzwerte für Kohlenmonoxid (50 mg/m3), Organische Stoffe (20 mg/m3), Gesamtstaub (10 mg/m3) und Dioxine/Furane (0,1 ng TE/m3) im Rauchgas einzuhalten.

Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Informationsschrift zur Technik im Flamarium.


Flamarium Saalkreis
GmbH & Co. KG

An der Autobahn 1f
06184 Kabelsketal OT Osmünde
Tel.: 034605 - 45 39 - 0
Fax: 034605 - 45 39 - 45

Gemeinnütziger Feuerbestattungsverein
Halle e.V.

Landrain 25
06118 Halle (Saale)
Tel.: 0345 - 520 82 - 0
Fax: 0345 - 520 82 - 20